Accéder au contenu principal

Zweisprachige Dokumentation "Erbfeinde-Erbfreunde"

Zu der Ausstellung "Erbfeinde - Erbfreunde: Die deutsch-französischen Beziehungen zwischen 1870 und 1945 im Spiegel zeitgenössischer Literatur" ist beim Deutsch-Französischen Institut in Ludwigsburg eine Dokumentation in deutscher wie in französischer Sprache erhältlich. Das DFI stellt Schulen die französische Fassung der Dokumentation zu Vorzugsbedingungen zur Verfügung. Laut DFI ist die Dokumentation "besonders geeignet für den Einsatz im bilingualen Geschichtsunterricht". Das DFI berechnet für einen Klassensatz (6 bis 40 Exemplare) der französischen Fassung einen Auslagenersatz für den Versand von 10 Euro plus Porto. Die Bestellung erfolgt per Mail (ortenreiter[at]dfi.de, [at] durch Mailzeichen ersetzen!) oder telefonisch: 07141 / 93 03 - 34.

Posts les plus consultés de ce blog

"Göttingen" de Barbara et les relations franco-allemandes

Auf dem Weblog "l'histgeobox" ist ein sehr lesenswerter Beitrag von J. Blottière zur Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen erschienen. Blottière geht bei seiner Analyse vom dem bekannten Chanson "Göttingen" der Sängerin Barbara aus. Das Lied steht dort natürlich auch mit Text und Video zur Verfügung.

l'histgeobox: 110. Barbara:"Göttingen".: "Barbara compose cette superbe chanson en 1965. Ce qui l'anime ici, c'est un 'profond désir de réconciliation et non d'oubli'. Il s'agit en effet d'un hymne à la réconciliation franco-allemande après les traumatismes de la seconde guerre mondiale."

Académie en ligne

Für Geschichte und Geographie stehen zahlreiche Dossiers zur Verfügung, die sich auch hervorragend für den Unterricht im bilingualen Sachfach eignen. Die Materialien sind didaktisch gut aufbereitet und können letztlich wie ein Schulbuch benutzt werden.