Accéder au contenu principal

Survol de France : Photos aériennes de France


"Survol de France" ist ein Angebot von Usern für User, das eine sich ständig erweiterende Fülle von Luftbildaufnahmen französischer Landschaften und Orte bietet. Die Fotos lassen sich bequem nach Orten mit Hilfe einer Suchmaschinen finden. Die Treffer lassen sich zu einer sehr schönen Diashow anordnen. Die Bilder sind allerdings urheberrechtlich geschützt. Allerdings kann man sich eine Erlaubnis, der Weiterverwendung geben lassen, indem man per Mail den jeweiligen Photographen darum bittet.

"Survol de France, c'est 9638 photographies aériennes des 3416 lieux différents parmi 106 départements et prises par 478 photographes amateurs et professionnels. Ce site est l'aboutissement de plusieurs années de travail et de partage de la part des photographes contribuant à l'étoffer. De nouvelles photos sont ajoutées en général une à deux fois par semaine." (Benoit Marembert)


Posts les plus consultés de ce blog

"Göttingen" de Barbara et les relations franco-allemandes

Auf dem Weblog "l'histgeobox" ist ein sehr lesenswerter Beitrag von J. Blottière zur Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen erschienen. Blottière geht bei seiner Analyse vom dem bekannten Chanson "Göttingen" der Sängerin Barbara aus. Das Lied steht dort natürlich auch mit Text und Video zur Verfügung.

l'histgeobox: 110. Barbara:"Göttingen".: "Barbara compose cette superbe chanson en 1965. Ce qui l'anime ici, c'est un 'profond désir de réconciliation et non d'oubli'. Il s'agit en effet d'un hymne à la réconciliation franco-allemande après les traumatismes de la seconde guerre mondiale."

Académie en ligne

Für Geschichte und Geographie stehen zahlreiche Dossiers zur Verfügung, die sich auch hervorragend für den Unterricht im bilingualen Sachfach eignen. Die Materialien sind didaktisch gut aufbereitet und können letztlich wie ein Schulbuch benutzt werden.

Les grandes énigmes de l'Histoire - France Info Chroniques

"Les grandes énigmes de l’Histoire (France Info - Chroniques) - "La mort de Louis XVII, l’affaire du collier de la reine ou l’arrestation de Louis XVI : chaque semaine le récit d’une d’un épisode historique resté mystérieux."


(Text und Bild: http://www.france-info.com/spip.php?article163444&theme=81&sous_theme=147)