Audio-Lingua - mp3 en français, en allemand ...

Audio-Lingua stellt in vier Sprachen, auch in Französisch, kurze Podcasts zur Verfügung. Die Episoden wurden von Muttersprachlern aufgesprochen. User können selbst an der Ausgestaltung des Angebots mitwirken und Wortbeiträge in mp3-Form einsenden. Diese werden dann als Podcast veröffentlicht. Die Beiträge können direkt auf der Seite angehört oder auch heruntergeladen werden. Die Materialien eignen sich für kurze Übungen zum Hörverstehen. Hierfür sind die Angaben des entsprechenden Niveaus (A1 ...) hilfreich. Mehrere Podcasts stammen dabei von Schülern, die über Erfahrungen im Zuge einer Austauschmaßnahme berichten, zum Beispiel Camille, die am Voltaire-Programm teilnahm.

Das Angebot stellt sich auf Französisch so vor:
"Audio-Lingua, qu’est-ce ? Une base de données collaborative de fichiers audio authentiques, enregistrés par des locuteurs natifs, libres de droits pour une utilisation pédagogique ou personnelle.
Des fichiers audio ? Courts, d’une durée maximum de deux minutes, sur différents sujets"
Collaboratif ? Cela signifie que toute personne intéressée peut contribuer à faire vivre ce site en proposant des fichiers d’enregistrement personnels via le formulaire. Authentique ? Parce que seules les interventions de locuteurs natifs (anglais, allemand, espagnol, français) sont retenues ! Tous les accents sont bienvenus.
Objectif ? Faciliter l’entraînement à la compréhension auditive de tous ceux qui ont envie d’améliorer leurs performances."

(Linktipp von Jürgen Wagner, Fremdsprachen und Neue Medien).