Deutsch-französischer Entdeckungstag

Deutsch-französischer Entdeckungstag: „Bringt französisch ins Spiel“, so lautet das Motto des „Deutsch-Französischen Tages“ am 22. Januar 2010. Auch dieses Jahr öffnen deutsche und französische Unternehmen zahlreichen Schülerinnen und Schülern ihre Tür. Sie laden ein, das Nachbarland im Berufsalltag zu entdecken. An diesem Tag können Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 13 in Deutschland und Sixième bis Terminale in Frankreich ein Unternehmen in ihrer Region besuchen, das eng mit dem Partnerland zusammenarbeitet. Der Deutsch-Französische Entdeckungstag in Unternehmen fördert das Interesse an Arbeit und Beruf und möchte Schülerinnen und Schüler auf Sprache und Kultur des Nachbarlandes neugierig machen. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Auswärtigen Amts und des Ministère des Affaires Etrangères (französisches Außenministerium)."