Accéder au contenu principal

Deutsch-französischer Entdeckungstag

Deutsch-französischer Entdeckungstag: „Bringt französisch ins Spiel“, so lautet das Motto des „Deutsch-Französischen Tages“ am 22. Januar 2010. Auch dieses Jahr öffnen deutsche und französische Unternehmen zahlreichen Schülerinnen und Schülern ihre Tür. Sie laden ein, das Nachbarland im Berufsalltag zu entdecken. An diesem Tag können Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 13 in Deutschland und Sixième bis Terminale in Frankreich ein Unternehmen in ihrer Region besuchen, das eng mit dem Partnerland zusammenarbeitet. Der Deutsch-Französische Entdeckungstag in Unternehmen fördert das Interesse an Arbeit und Beruf und möchte Schülerinnen und Schüler auf Sprache und Kultur des Nachbarlandes neugierig machen. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Auswärtigen Amts und des Ministère des Affaires Etrangères (französisches Außenministerium)."

Posts les plus consultés de ce blog

"Göttingen" de Barbara et les relations franco-allemandes

Auf dem Weblog "l'histgeobox" ist ein sehr lesenswerter Beitrag von J. Blottière zur Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen erschienen. Blottière geht bei seiner Analyse vom dem bekannten Chanson "Göttingen" der Sängerin Barbara aus. Das Lied steht dort natürlich auch mit Text und Video zur Verfügung.

l'histgeobox: 110. Barbara:"Göttingen".: "Barbara compose cette superbe chanson en 1965. Ce qui l'anime ici, c'est un 'profond désir de réconciliation et non d'oubli'. Il s'agit en effet d'un hymne à la réconciliation franco-allemande après les traumatismes de la seconde guerre mondiale."

Académie en ligne

Für Geschichte und Geographie stehen zahlreiche Dossiers zur Verfügung, die sich auch hervorragend für den Unterricht im bilingualen Sachfach eignen. Die Materialien sind didaktisch gut aufbereitet und können letztlich wie ein Schulbuch benutzt werden.

Les grandes énigmes de l'Histoire - France Info Chroniques

"Les grandes énigmes de l’Histoire (France Info - Chroniques) - "La mort de Louis XVII, l’affaire du collier de la reine ou l’arrestation de Louis XVI : chaque semaine le récit d’une d’un épisode historique resté mystérieux."


(Text und Bild: http://www.france-info.com/spip.php?article163444&theme=81&sous_theme=147)